Aktuelles

Nie wieder Faschismus

Das Denkmal f√ľr die ermordeten Juden Europas in Berlin. Foto: Michael Fousert

75 Jahre nach dem Krieg

Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht. √úber 60 Millionen Menschen waren zu diesem Zeitpunkt bereits gestorben, ca. 6 Millionen europ√§ische Juden von den Nationalsozialisten ermordet. Die Shoa (hebr. ‚Äědie Katastrophe‚Äú) ist an ihrer Grausamkeit und in ihren Ausma√üen beispiellos und bis heute das eindr√ľcklichste Beispiel f√ľr die furchtbaren Folgen von Hetze, Hass und Ausgrenzung.

Mit dem damaligen Bundespr√§sident Richard von Weizs√§cker sprach erst 40 Jahre nach dem Krieg erstmals ein deutsches Staatsoberhaupt vom 8. Mai als einem ‚ÄěTag der Befreiung [‚Ķ] von dem menschenverachtenden System der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft‚Äú. Bis dahin (und auch dar√ľber hinaus) hatten ehemalige Funktion√§re der NSDAP in allen Bereichen der Bundesrepublik Karriere gemacht. Kurt Georg Kiesinger, ein ehemaliges NSDAP-Mitglied, wurde Bundeskanzler, Hans Filbinger, der als Milit√§rrichter im Nationalsozialismus 4 Menschen zum Tode verurteilte, war sogar 12 Jahre lang Ministerpr√§sident in Baden-W√ľrttemberg.

Wir als Hochschulgruppe sind der Ansicht, dass das Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus es gebietet, dass Antisemitismus, Ausgrenzung, Hass und Hetze niemals wieder in Deutschland und in der Welt Fu√ü fassen d√ľrfen. Hierf√ľr tragen alle B√ľrger*innen die Verantwortung.

Buchempfehlungen:
Anne Frank: Tagebuch
Victor Klemperer: LTI. Notizbuch eines Philologen.
Victor Klemperer: Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten: Tageb√ľcher 1933-1945
Matthias Quent: Deutschland Rechts Außen

Links:
https://www.yadvashem.org/de.html
https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.